TCM

tcm

Grundidee der Traditionellen Chinesischen Medizin:

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) wird seit über 2000 Jahren wirkungsvoll eingesetzt. Die Besonderheit dieser Medizin liegt wohl in der Betrachtungsweise des Menschen und des gesamten Lebens.

Eine Krankheit wird niemals als isoliertes Problem, sondern vielmehr als ein inneres Ungleichgewicht des gesamten Menschen gesehen. Eine Erkrankung kann bei verschiedenen Menschen völlig andere Ursachen und Dysbalancen im Körper verbergen.

Meine Aufgabe als TCM-Ärztin ist es, diese genau zu untersuchen und die Wurzel der Erkrankung aufzuspüren, um einen optimalen Therapieerfolg zu erzielen.

Anwendungsgebiete der Traditionellen Chinesischen Medizin:

  • Erkrankungen und Schmerzen im Stütz- und Bewegungsapparat (Rücken- u. Nackenschmerzen, Gelenksbeschwerden, Karpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen,…)
  • Stress, Burnout, Schlafstörungen
  • Verdauungsstörungen und Gewichtsprobleme
  • Kopfschmerzen
  • Wechselprobleme, Regel- und Schwangerschaftsbeschwerden
  • Störungen des Immunsystems (Allergien, Infektanfälligkeit,…)
  • Hauterkrankungen
  • Erkrankungen im Kindesalter (Infektanfälligkeit, Lernschwäche, Aufmerksamkeitsstörungen, Hyperaktivität,…)
  • Antriebslosigkeit und mangelndes Wohlbefinden